Verhaltenstraining

Warum decken Katzen ihre Abfälle ab?

Warum decken Katzen ihre Abfälle ab?

Katzenbesitzer haben viele Gründe, warum das Halten einer oder zweier Katzen eine angenehme Erfahrung ist. Und normalerweise steht irgendwo ganz oben auf der Liste die Tatsache, dass Katzen eine Katzentoilette benutzen und sich die Zeit nehmen, um ihr Geschäft zu vertuschen. Wir kreuzen dies in der Regel bis zu einem gewissen Grad, aber die Gründe dafür sind komplexer.
Bei Katzen wurden wie bei vielen anderen Landsäugetieren Urin und Kot als Markierungsverhalten verwendet, das soziale und reproduktive Signale an andere Mitglieder derselben Art überträgt. Katzen sind von Natur aus territorial und ihre Gesellschaft ist in einer dominanzgesteuerten Hierarchie strukturiert, die strengen Verhaltensregeln unterliegt. Sie markieren ihr Territorium, indem sie Pheromone hinterlegen, Chemikalien, die anderen Katzen Informationen über eine Person übermitteln. Sie verwenden eine Vielzahl von Methoden, um ihr Territorium auf diese Weise zu markieren, einschließlich Kratzen, Reiben an Gegenständen… und Freilassen ihres Kots.

In Kolonien von Wildkatzen bedecken untergeordnete Individuen ihren Kot, während dominante Streukatzen Abfall an auffälligen Stellen unbedeckt lassen. Die meisten Hauskatzen begraben ihre Abfälle, wahrscheinlich weil sie sich ihrer menschlichen Familie untergeordnet fühlen. In Haushalten mit mehreren Katzen lässt die dominante Katze manchmal den Kot frei, um seine Anwesenheit und seinen Status anzuzeigen. Unbedeckter Kot bedeutet, dass das Territorium eingenommen wird.

In freier Wildbahn bedecken Katzen ihren Kot, um die Aufmerksamkeit von Raubtieren zu vermeiden. Das Vergraben von Fäkalien reduziert Gerüche und dies könnte ein wichtiger Faktor für das Überleben des schwächeren Individuums sein, das seine Anwesenheit anderen gegenüber nicht bewerben möchte.

Ihr "Geschäft" abzudecken, ist ein Instinkt, mit dem Kätzchen geboren werden und mit dem sie dieses Ritual beginnen, sobald sie dazu in der Lage sind. Sie lernen es nicht, wenn sie ihre Mütter beobachten, da Katzenmütter niemals in der Nähe des Nestes ausscheiden. Kätzchen begraben ihre Abfälle einfach von selbst und tun dies sogar, wenn sie verwaist sind. Zeigen Sie einem jungen Kätzchen einfach eine Katzentoilette, und es besteht die Möglichkeit, dass es diese Katzentoilette ohne viel Aufhebens beseitigt und dann so nett ist, das Durcheinander zu vertuschen.

Katzen sind großartige Begleiter. Sie sind warm und flockig, liebenswert, interessant und lustig. Und die Tatsache, dass sie so bequeme Badgewohnheiten beibehalten, hilft uns dabei, sie noch mehr zu mögen.