Halten Sie Ihren Hund gesund

Tipps zum Auffinden Ihres vermissten Hundes

Tipps zum Auffinden Ihres vermissten Hundes


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tipps, um Ihren Hund zu finden

Es ist der Albtraum eines jeden Hundelternteils: Sie rufen Ihren Hund aus einem anderen Raum oder Hof an, erhalten aber keine Antwort. Also rufst du nochmal an. Immer noch nichts. Dein Herz rast, dein Magen dreht sich und du fliegst in einen Tornado aus Panik und Verleugnung. Aber Ihre schnelle Runde um Ihr Eigentum bestätigt es: Ihr Hund ist fehlt.

Es ist fast unmöglich, klar zu denken und ruhig zu bleiben, wenn Ihr Hund nicht zu finden ist. Deshalb ist es jetzt so wichtig, einen Aktionsplan zu haben - bevor Sie ihn brauchen.

Jeder Fall eines verlorenen Hundes ist ein Unikat, aber es gibt gängige, bewährte Techniken, die ich bei all meinen Kunden für verlorene Haustiere verwende, um eine solide Grundlage für eine erfolgreiche Genesungskampagne zu schaffen. Immer wieder habe ich gesehen, wie sie funktionierten. Der Trick ist, dass es keine Wissenschaft gibt, was bedeutet, dass Sie nicht einfach ein oder zwei dieser Dinge tun können. du musst sie wirklich alle machen, weil du nie weißt, mit welcher Anstrengung dein Hund nach Hause kommt.

1. Reagieren Sie sofort auf Ihren vermissten Hund

Sobald Sie bemerken, dass Ihr Hund weg ist, können Sie sofort loslegen. Viele Hundebesitzer verschwenden wertvolle Erholungszeit damit, dass sie glauben, dass ihr Hund alleine nach Hause kommt. Auch wenn er zuvor von sich aus ausgestiegen ist und zurückgekehrt ist, gibt es diesmal keine Garantie dafür. Melden Sie sich in Ihrem Garten, an Ihrer Haustür und an Ihrer Garagentür an, damit die Leute wissen, dass Ihr Hund fehlt und dies sein Zuhause ist.

2. Schlagen Sie die Straßen, die nach Ihrem Hund suchen

Als nächstes starten Sie Ihre Suche und verbreiten die Botschaft, indem Sie Flyer in Ihrer Nachbarschaft aufhängen. Wenn Sie können, nehmen Sie mindestens eine andere Person mit - auf diese Weise kann einer von Ihnen suchen, während der andere Flyer aufhängt und an Türen klopft.

Ein paar Tipps für effektive Flyer:

  • Sie sollten in voller Farbe sein;
  • fügen Sie ein großes, klares Ganzkörperfoto bei;
  • eine Telefonnummer angeben;
  • einige beschreibende Elemente enthalten (wie Art / Rasse, Gewicht, Farbe);
  • und eine Belohnung bewerben.

Wenn Sie keine gut aussehenden, farbigen Flyer erstellen können, ist es in Ordnung, handgeschriebene Flyer zu erstellen und diese später durch bessere zu ersetzen - aber Sie müssen daran denken, zurück zu gehen. Die handgeschriebenen sind nur, um das Wort schnell zu verbreiten; Sie brauchen hochwertige Flyer, um die Aufmerksamkeit der Menschen langfristig zu erhalten.

Beginnen Sie auf Ihrer eigenen Straße und arbeiten Sie sich so weit wie möglich nach draußen. Stellen Sie sicher, dass Sie weit gereiste Hauptkreuzungen (alle 4 Ecken) und ruhigere Straßen in der Nachbarschaft erreichen. Wenn Ihr Hund eine Weile gefehlt hat und der Weg kalt geworden ist, treffen Sie einfach die Hauptkreuzungen - das Ziel in diesem Szenario ist es, die größtmögliche zurückgelegte Distanz im Vergleich zu einer dichten Abdeckung zu erreichen.

Berücksichtigen Sie bei der Suche nach Ihrem vermissten Hund die Spezies. Hunde rennen mit größerer Wahrscheinlichkeit schnell und weit, während sich Hunde fast immer nur ein paar Häuserblocks von ihrem Fluchtpunkt entfernt verstecken. Denken Sie auch an die Persönlichkeit Ihres Hundes. Machen Sie eine mentale Bestandsaufnahme, während Sie nach Orten suchen und diese notieren, die Ihren Hund auf natürliche Weise anziehen oder abwehren könnten.

Sie möchten jedoch keine darauf beruhenden Bedenken gänzlich ausschließen. Verwenden Sie es einfach, um einige Suchprioritäten festzulegen und zuerst die nächstgelegenen und attraktiveren Orte zu finden. Das Verhalten Ihres Hundes kann sich schnell ändern, wenn er auf der Straße ist. Lassen Sie also keinen Stein auf dem anderen - im wahrsten Sinne des Wortes.

Besuchen Sie auch die nächstgelegenen Tierheime, Veterinärämter, Hundesalons und andere Hundebetriebe in Ihrer Nähe, um zu sehen, ob sie Ihren Hund möglicherweise abgeholt haben. Wenn nicht, hinterlassen Sie einen Flyer und schauen Sie alle paar Tage wieder vorbei.

3. Aktivieren Sie das größere System, um Ihren Hund zu finden

Zusätzlich zu den Straßen in Ihrer Nachbarschaft müssen Sie auf den virtuellen Bürgersteig klopfen. Tätigen Sie Telefonanrufe und senden Sie Massentextnachrichten an Familienmitglieder und Freunde, um diese über die Situation während der Suche zu informieren. Wenn Sie zu Hause angekommen sind, gehen Sie noch einen Schritt weiter, indem Sie eine Facebook-Seite erstellen, eine Anzeige auf Craigslist und Websites für verlorene Hunde schalten und alle Ihre Kontakte per E-Mail senden.

Die Nutzung des Internets spielt eine immer wichtigere Rolle bei Wiederherstellungsplänen für verlorene Hunde. Sobald Sie eine Online-Präsenz für Ihren vermissten Hund erstellt haben, wird dies buchstäblich rund um die Uhr für Sie verbreitet. Außerdem verbringen viele Tierretter und Anwälte viel Zeit mit E-Mail- und Social-Media-Websites, auf denen heimatlose Tiere vernetzt werden. Daher ist es wichtig, sie zu erreichen.

4. Behalten Sie den Überblick

Vielleicht haben Sie Glück und finden Ihren vermissten Hund innerhalb weniger Stunden, aber es ist wahrscheinlicher, dass Sie einen Tag oder länger auf der Jagd sind - vielleicht sogar Wochen oder Monate. Bewahren Sie von Anfang an alle Ihre Informationen an einem Ort auf. Halten Sie ein Notizbuch und einen Stift immer griffbereit und erstellen Sie eine Karte, auf der Sie Sichtungen zeichnen und nachverfolgen können, wo Sie Flyer abgelegt haben. Nachforschungen haben ergeben, dass Sie versuchen sollten, einen Radius von 3 Meilen zu suchen und zu fliegen. Achten Sie daher darauf, diese Grenze auch auf der Karte zu markieren.

Durch die Organisation wird sichergestellt, dass Sie keine wichtigen Informationen verlegen. Außerdem können Sie Verantwortlichkeiten auf einfache Weise delegieren, wenn Personen gefragt werden, was sie tun können, um zu helfen. Sie müssen sich nur Ihre Karte ansehen, ihnen mitteilen, welche Straßen Flyer benötigen, und sie auf den Weg schicken!

(?)

5. Werden Sie kreativ bei der Suche nach Ihrem Hund

Es gibt so viele Dinge, die Sie tun können, um auf die Notlage Ihres verlorenen Hundes aufmerksam zu machen! Bestimmen Sie, wen Sie kennen und was jeder kann, um Ihre Verbindungen und Fähigkeiten in die Tat umzusetzen!

Versuchen:

  • Medienaufmerksamkeit erregen
  • Verwandeln Sie Ihr Auto in eine Plakatwand
  • Überschneidungswarnung durchführen
  • Anzeigenschaltung für Zeitungen oder das Internet
  • Von Tür zu Tür gehen und Briefe für die Nachbarn hinterlassen, in denen sie aufgefordert werden, ihr Eigentum zu durchsuchen und die Augen offen zu halten
  • Fallen setzen und überwachen

6. Tipps verwalten und auf lange Sicht dabei bleiben

Wenn Sie Ihren Hund nicht innerhalb weniger Stunden finden, verbringen Sie Ihre Zeit am besten damit, zu fliegen und das Wort zu verbreiten. Die Chancen, dass Sie Ihren Hund beim Suchen tatsächlich sehen, sind sehr gering. Es ist wahrscheinlicher, dass jemand anderes Ihren Hund sieht, wenn Sie nicht da sind - und wenn er es tut, muss er wissen, wen er anrufen soll. Daher ist es Ihr oberstes Ziel, Ihre Präsenz zu erhöhen - sowohl auf der Straße als auch online.

Wenn Sie einen Hinweis bekommen, besteht Ihr Instinkt wahrscheinlich darin, zur Tür hinauszulaufen, aber Sie sollten sich Zeit nehmen, ein paar Fragen zu stellen und die Informationen aufzuschreiben. Sie möchten alles aus dem Tipster herausholen, bevor Sie den Kontakt zu ihnen verlieren. Das spart Ihnen wertvolle Zeit und Energie.

Sicher sein zu:

  • Notieren Sie den Namen und die Kontaktinformationen des Tippers
  • Notieren Sie Datum, Uhrzeit und Ort der Sichtung
  • Holen Sie sich alle physischen Deskriptoren, die der Tipster geben muss
  • Versuchen Sie, den Tipster den größten Teil des Sprechens zu überlassen, ohne ihn dazu aufzufordern, damit Sie so viele echte Informationen wie möglich erhalten.

Gehen Sie zum Ort der Sichtung, aber erwarten Sie nicht, Ihren Hund zu sehen. Ihr Ziel ist es, Flugblätter in diesem Bereich zu platzieren, damit Sie bei erneutem Auftauchen einen weiteren Tipp erhalten.

Wenn der Trail kalt wird, verlagern Sie Ihren Fokus zurück auf Ihren Radius von 5 km und geben Sie nicht auf. Bei so vielen Hunden geht es darum, zäh zu bleiben. Häufig denken die Leute, wenn sie ihren Hund nicht innerhalb weniger Wochen gefunden haben, kommt er nicht nach Hause, sondern macht eine Websuche nach „Lost Dog Reunion“ und Sie werden Geschichten finden und Videos von Hunden sehen, die nach Hause kommen nach Monaten (sogar Jahren)! Wenn Sie sich entmutigen lassen, können Sie sich von anderen, die dort waren, inspirieren und unterstützen lassen.

Denken Sie schließlich daran, auf Nummer sicher zu gehen. Leider gibt es schlechte Leute, die die Verwundbarkeit dieser Situation ausnutzen. Benutze also deinen Kopf. Wenn jemand sagt, dass er Ihren Hund hat, fordern Sie als Nachweis ein Handy- oder E-Mail-Foto an. Wenn sie sagen, dass sie es nicht können oder wollen, ist das eine riesige rote Fahne. Wenn sie wirklich Ihren Hund hatten und die Belohnung wirklich wollten, würden sie einen Weg finden, Sie zu beweisen. Wenn Sie den Nachweis erbracht haben, vereinbaren Sie einen Treffpunkt - am besten bei Tageslicht oder an einem gut beleuchteten öffentlichen Ort (wie einem Parkplatz in einem Lebensmittelgeschäft). Nehmen Sie jemanden mit und sagen Sie jemand anderem, wohin Sie gehen. Wenn Sie wirklich vorsichtig sind, können Sie immer die Polizei um Hilfe bitten.

Wir hoffen, dass diese Tipps dazu beitragen, ein paar weitere verlorene Hunde nach Hause zu bringen.

(?)


Schau das Video: Entflogen Entlaufen! Tipps zum Wiederfinden eures vermissten Haustieres!! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Derrek

    Kein Problem!

  2. Aviel

    Tolle Frage

  3. Shaktiramar

    Ja, alles ist logisch



Eine Nachricht schreiben