Tierpflege

Behalten Sie Ihren Hund mit einem Hündchenpool diesen Sommer cool

Behalten Sie Ihren Hund mit einem Hündchenpool diesen Sommer cool

Die Sommermonate können für Sie, aber auch für Ihren Hund heiß und feucht sein. Viele Hunde lieben das Wasser und eine Möglichkeit, Ihren Hund kühl zu halten, ist die Schaffung eines Pools nur für Hunde.

Wie man ein Doggy Pool macht

Hier sind einige kommerziell hergestellte Pools für Hunde, die Sie in Geschäften und online kaufen können. Sie können aber auch Ihren eigenen Pool für Hunde erstellen, indem Sie ein Kinderbecken modifizieren.

Beachten Sie beim Einkauf eines Hundepools Folgendes:

  • Größe - Viele kommerzielle Hundebecken sind in Größen von 3 Fuß bis etwa 6 Fuß im Durchmesser erhältlich. Berücksichtigen Sie bei der Größe auch die Tiefe (siehe unten). Die Größe, die Sie auswählen, kann auch davon abhängen, wie viele Hunde Sie zur gleichen Zeit im Pool haben und erwarten. Wenn Sie beispielsweise drei Labrador-Retriever haben, können diese viel Platz beanspruchen.
  • Tiefe - Betrachten Sie die beste Wassertiefe für Ihren Hund. Die üblichen Bereiche können von 4 Zoll bis ungefähr 12 Zoll variieren. Es sollte flach genug sein, damit der Kopf Ihres Hundes über Wasser sein kann, wenn er sich in den Pool legt.
  • Ausgang - Der Pool sollte für Ihren Hund sehr leicht zu verlassen sein, ohne zu springen.
  • Haltbarkeit - Das Hunde-Becken sollte haltbar sein und mit Hunden umgehen können, die mit scharfen Nägeln ein- und ausspringen.
  • Portabilität - Überlegen Sie, ob Sie einen Pool haben möchten, den Sie zusammenklappen, aufbewahren und / oder mitnehmen können, wenn Sie im Urlaub oder bei einem Freund zu Hause sind. Einige aufblasbare Modelle sind tragbar.
  • Rutschfest - Der Beckenboden sollte rutschfest sein, um Stürze zu vermeiden.
  • Leicht zu entleeren - Einige Becken haben Abflüsse, um das Entleeren zu erleichtern. Dies kann wichtig sein, wenn Sie es bewegen oder das Wasser häufig wechseln möchten.
  • Andere -Wenn Sie sich für einen aufblasbaren Pool entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie einen Inflator haben, um ihn in die Luft sprengen zu können.

Einige Marken, die Hundepools herstellen, die zum Zeitpunkt dieses Schreibens gute Bewertungen haben, sind:

  • Jasonwell Faltbarer Hundehaustierpool Faltbarer Hundehaustierpool Badewanne Kinderbecken für Hunde Katzen und Kinder
  • KOPEKS Outdoor tragbares Hundeschwimmbecken
  • PAWSROAD Großes Hundehaustier-Schwimmbad
  • KOPEKS Outdoor tragbarer rechteckiger Hundepool

Doggy Pool Sicherheitstipps

Wenn Sie in diesem Sommer ein Hundebecken anlegen, um Ihren Hund kühl zu halten, ist es wichtig, die folgenden Sicherheitstipps zu beachten:

  • Stellen Sie den Pool in den Schatten oder Halbschatten. Auch wenn das Wasser dazu beitragen kann, Hunde abzukühlen, kann es in der Sonne immer noch sehr heiß sein und Hunde können dehydrieren oder an Hitzemüdigkeit oder Hitzschlag leiden.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund weiß, wie er aus dem Pool kommt und über eine Rampe verfügt. Einige Hunde können fallen oder erschöpft werden. Wenn Sie ein Kinderbecken benutzen, können Sie einige einfache Schritte ausführen oder kaufen. Die Stufen sollten sowohl im als auch außerhalb des Pools sein. Sie können Holzstufen mit rutschfester Farbe streichen oder Stufen auftragen, die nassen Füßen Traktion verleihen.
  • Lassen Sie Ihren Hund niemals unbeaufsichtigt im Pool. Dies gilt insbesondere für Hunde mit zugrunde liegenden Gesundheitsproblemen wie Herzerkrankungen, Lungenerkrankungen, Arthritis, Mobilitätsproblemen und / oder Anfallsleiden.
  • Wechseln Sie das Wasser häufig, um eine gute Qualität zu gewährleisten. Bakterien und Schimmelpilze können in Pools wachsen und für Hunde giftig sein.
  • Reinigen Sie den Pool jede Woche gut, indem Sie ihn mit einer milden Seife wie Dawn®-Spülmittel und einer Bürste abwischen. Gut ausspülen, trocknen lassen und mit frischem sauberem Wasser auffüllen.

Hundewassersicherheitstipps

Im Folgenden finden Sie zusätzliche Tipps, um Ihren Hund in der Nähe von Wasser zu schützen.

  • Wenn Sie ein tiefes Becken haben, sollten Sie Ihren Hund mit einer Schwimmweste ausstatten. Sie machen sie für jede Form und Größe des Hundes. Wenn Sie Ihrem Hund einen anlegen, bleiben Sie bei Ihrem Hund, damit er oder sie beaufsichtigt wird, für den Fall, dass er oder sie sich an etwas verfängt. Erfahren Sie mehr über das Schwimmen mit Hunden, wenn Sie in Sicherheit sind.
  • Überprüfen Sie die Wassertemperatur und stellen Sie sicher, dass es Ihrem Hund weder zu heiß noch zu kalt ist. Einige der kleinen Pools können in der Sonne sehr heiß werden.
  • Überwachen Sie Ihren Pool auf Algen und Schmutz. Das Wasser sollte sauber und klar sein. Wenn nicht, tauschen Sie das Wasser aus.
  • Verhindern Sie, dass Ihr Hund Poolwasser trinkt. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend frisches sauberes Wasser an einigen Stellen in Ihrem Garten haben. Es kann erfrischender sein, wenn man Eiswürfel ins Wasser legt. Sie können auch einen Plastikbehälter mit Wasser einfrieren, z. B. einen Hüttenkäsekarton, und das große Stück Eis in das Wasser legen, um es stundenlang kühl zu halten. Warum sollten Sie Ihren Hund davon abhalten, zu viel Wasser zu trinken?
  • Trocknen Sie die Ohren Ihres Hundes nach dem Schwimmen, um Infektionen zu vermeiden.
  • Schauen Sie sich im Pool und im Garten nach anderen Gefahren um. Es ist üblich, dass Hunde sich auf dem Hof ​​durch Müll, Metallzäune, lose Bretter oder andere Gegenstände auf dem Hof ​​Schnittwunden zuziehen. Überprüfen Sie regelmäßig Ihren Garten, um sicherzustellen, dass die Tore geschlossen sind und keine unbemerkten Gefahren bestehen.

Wir hoffen, dass diese Tipps dazu beitragen, Ihren Hund kühl zu halten.

Zusätzliche Artikel, die für Sie von Interesse sein könnten, wie Sie Ihren Hund in diesem Sommer mit einem Hundebecken kühl halten können