Tierpflege

Reiseapotheke für Ihren Hund

Reiseapotheke für Ihren Hund

Wenn Sie in diesem Sommer in den Urlaub fahren, ist es sinnvoll, ein Erste-Hilfe-Set bereit zu haben - für Sie und Ihren Hund. Wenn unerwartete Krankheiten oder Verletzungen auftreten, können Sie sofort Hilfe leisten. Bevor Sie sich auf den Weg machen, überprüfen Sie, ob alle Artikel auf dem neuesten Stand und vorhanden sind. Ein kleines Make-up- oder Toilettenartikeletui aus Kunststoff mit Reißverschluss bietet Platz für die gesamte erforderliche Ausrüstung.

Schreiben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer auf die Außenseite des Containers, falls Sie Ihr Kit während Ihrer Reise verlegt haben. Geben Sie auch die Telefonnummern Ihres Tierarztes und des National Animal Poison Control Center an.

Zusätzlich zu Erste-Hilfe-Artikeln ist es empfehlenswert, ein Foto Ihres Haustieres sowie Namen, Alter, Rasse, Geschlecht und eventuelle Gesundheitsprobleme beizufügen. Dies kann helfen, wenn Ihr Haustier verloren geht oder wenn jemand benötigt wird, der mit Ihrem Haustier nicht vertraut ist, um sich um es zu kümmern.

Ein gut sortiertes Erste-Hilfe-Set für Hunde beinhaltet:

  • Wattebäusche, Mullkissen, Mullrolle (2 Zoll breit) und Mullklebeband
  • Material zur Herstellung einer Schiene, wie Holz, Zeitung oder Stöcke
  • Klebeband, hypoallergen
  • Silbernitrat
  • Wasserstoffperoxid, 3% ige Lösung (Verfallsdatum überprüfen)
  • Hydrocortison-Salbe
  • Kleine Schere
  • Maulkorb (stellen Sie sicher, dass er zu Ihrem Haustier passt)
  • Haarschneidemaschine, Pinzette oder Rasierapparat
  • Pädiatrisches Rektalthermometer (kann digital sein)
  • Untersuchungshandschuhe
  • Nylonleine, mindestens eine
  • Rollen mit elastischer Hülle
  • Notfall Eisbeutel
  • Diphenhydramin, angemessene Dosierung für Ihren Hund
  • Besondere Gegenstände für die besonderen Bedingungen Ihres Haustieres