Nur zum Spaß

Benji heilt nach einer Notoperation

Benji heilt nach einer Notoperation

SAN DIEGO Benji, der Floppy-Ear-Star des kürzlich erschienenen Hauptfilms Benji Off the Leash, heilt nach der Notfall-Augenchirurgie im letzten Monat in einer Tierklinik in der Nähe von Chicago gut, hat aber immer noch Probleme mit ihrem Sehvermögen im linken Auge. Produzent Joe Camp angekündigt.

Der in San Diego ansässige veterinärmedizinische Augenarzt Dr. Tony Basher, der Benji untersuchte und eine Beratung für die Operation durchführte, untersuchte Benji am 31. August und sagte, dass sich auf der Rückseite der Linsenkapsel eine trübe Membran gebildet habe, die eine Reaktion auf das anscheinend trübe Trauma darstellt jede Sicht auf die Netzhaut.

Dr. Basher hat sich mit Dr. Sam Vanisi von Eye Care For Animals im Vorort von Chicago beraten - dem landesweit führenden Experten für die Behandlung von Augenproblemen bei Tieren. Dr. Vainisi war ein Pionier bei der Entwicklung von Techniken für Netzhautablösungen bei Tieren und ist einer von nur einer Handvoll Ärzten im Inland, die das Verfahren regelmäßig an Haustieren durchführen.

Dr. Vainisi führte die Operation am 3. August 2004 in seiner Klinik durch und Benji wurde am folgenden Tag freigelassen. Experten sagen, im schlimmsten Fall könnte der beliebte Hund sein Augenlicht im betroffenen Auge verlieren. Trotz der wolkigen Membran hat Benji bereits wieder ein gewisses Sehvermögen.

Der liebenswerte, drei Jahre alte Köter wurde unter Vollnarkose gebracht, damit die Ärzte am 3. August eine abgetrennte Netzhaut reparieren konnten, die sich am 27. Juni nach einer Kataraktoperation bei Benji ereignete.

"Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Hund einen Katarakt entwickelt", sagte Dr. Tony Basher. "Was ungewöhnlich war, war, dass es sehr schnell passierte und sich zu einer Infektion entwickelte, die die Netzhaut beschädigte und ablöste."

Benjis große braune Augen waren das Markenzeichen einer der meist geschätzten Figuren in der Filmgeschichte. Der neue Benji wurde aus einem Tierheim in Gulfport, MS, adoptiert, nachdem er landesweit in Notunterkünften gesucht worden war. Der ursprüngliche Benji stammte aus einem Tierheim und verursachte nach Angaben der American Humane Association über eine Million Adoptionen.

Eltern, die aufgewachsen sind, wie Benji zum umarmungsstärksten Helden der Welt wurde, können ihren Kindern nun den liebenswerten Köter vorstellen, der immer noch Liebe, Hoffnung und Ausdauer hervorruft - Eigenschaften, die Benji möglicherweise benötigt, um die Risiken einer komplizierten Operation zu überwinden. Die Operation unterbricht eine Werbetour für den neuen Film. Benji Off the Leash wurde am 20. August im ganzen Land in den Kinos eröffnet.


Schau das Video: 27-jähriger Morbus-Crohn-Patient heute beschwerdefrei (Januar 2022).