Allgemein

Bradley Cooper Kriegshundebrille

Bradley Cooper Kriegshundebrille

Bradley Cooper Kriegshundebrille

Cooper Kriegshund

Ein Cooper-Hund ist eine englische Hunderasse.

Cooper Dogs sind eine der vielen Rassen von Arbeitshunden in England, die für die Jagd auf Hirsche und andere Wildarten verwendet werden. Dies sind hochintelligente Hunde vom Typ Retriever, die hauptsächlich gezüchtet werden, um abgestürztes Wild aufzuspüren und zu bergen.

Cooper Dogs werden hauptsächlich gezüchtet, um Wild zu jagen, einschließlich Hirsche, Kaninchen, Eichhörnchen, Dachse, Füchse, Hasen und Otter. Sie werden auch für die Jagd auf große Beutetiere wie Wildschweine verwendet.

Cooper Dogs sind einer der ältesten Arbeitshunde der Welt. Das Wort „Cooper“ ist eine Verfälschung des Namens „Couchtun“. „Couchtun“ war ein Jagdhund und eine Rasse davon ist ausgestorben. Die Jagd und Arbeit dieser Hunde war den Bewohnern der britischen Inseln sehr wichtig. Ihre Nachkommen wie der Welsh Corgi, der Spaniel, der Retriever und der Parson Russell Terrier werden noch immer für ihre Arbeit gezüchtet.

Aussehen und Geschichte

Cooper-Hunde sind eine Rasse von Arbeitsterriern, die ursprünglich von den Engländern gezüchtet wurden, um bei der Jagd auf Wild wie Hasen zu helfen. Auch heute noch werden sie in dieser Funktion eingesetzt. Ihr Rassename ist eine Anglisierung des Wortes „Couchtun“.

Aussehen:

Diese Hunde haben ein raues Fell mit kurzem, geradem Fell, das sehr dick ist. Ihr Kopf ist groß und stark, mit breiter Stirn und einer spitzen, starken, schweren Schnauze. Ihre Ohren sind hoch angesetzt und schlaff. Ihre Augen sind groß und oval.

Geschichte:

Cooper-Hunde haben eine lange Geschichte und ihre Vorfahren gehen auf eine Art von Hund zurück, die von den Engländern gezüchtet wurde, um ihnen bei der Jagd auf Hasen zu helfen. Dies war ein Hundetyp, der dem modernen Cocker Spaniel sehr ähnlich war. Diese Hunde, genannt Couchtun oder Couchdog, wurden gezüchtet, um Hasen und Kaninchen zu jagen. Im Laufe der Zeit wurden die jagdlichen Fähigkeiten und die Zuchtprogramme der Couchdogs und anderer Jagdrassen an den Cocker Spaniel, den Parson Russell Terrier und andere Rassen weitergegeben.

Es ist nicht ungewöhnlich, Cocker Spaniels in Gesellschaft eines Cooper-Hundes zu sehen, insbesondere wenn der Cocker nicht von einem Welpen gezüchtet wurde.

Die ursprünglichen Couchdogs waren alle schwarz, aber es hat sich inzwischen gezeigt, dass der Cocker Spaniel und sein Cousin, der Wire Fox Terrier, aus den schwarzen Couchdogs entwickelt wurden. Diese und viele andere Hunde wurden in den frühen Tagen oft mit den Rassen Spaniel und Terrier gekreuzt, um Hunde mit einer Vielzahl von Farben zu erzeugen.

Cooper Dogs können sehr energische Hunde sein, sie sind jedoch ihren Besitzern gegenüber äußerst loyal und schützen ihre Besitzer vor jedem Tier oder jeder Person, die ihren Besitzer bedroht. Sie funktionieren sehr gut in einer Familie oder einem Haushalt, wo sie zu einem geschätzten Begleiter erzogen werden können.

Cooper Dogs haaren nicht und haben keinen natürlichen Geruch. Daher sind sie ausgezeichnete Indoor-Haustiere. Sie sind extrem intelligent und werden mit einem Minimum an Training arbeiten. Das Training ist im Vergleich zu anderen Hundearten sehr minimal.

Dies ist ein sehr sozialer Hund, der die Gesellschaft von Kindern mag. Sie sind jedoch äußerst anhänglich und beschützen Kinder. Dies ist der Hund, der in Ihren Schoß springen möchte, um Ihr Kind vor einem bellenden Hund zu schützen.

Cooper Dogs sind sehr schlau, sehr stark und sehr loyal, aber sie können schwer zu trainieren sein. Es ist am besten, mit einem kleinen Welpen unter den wachsamen Augen Ihres Trainers zu arbeiten, wenn der Welpe noch sehr jung ist. Wenn Sie den Welpen Ihres Welpen sehr früh kennenlernen können, können Sie ihn sehr effektiv trainieren.

Cooper Dogs haben kein Problem mit dem Anblick von Katzen, obwohl sie in ihrer Nähe vorsichtig sein können. Sie werden jedoch mit anderen Hunden in ihrem Zuhause oder im Haus ihrer Familie auskommen.

Cooper Dogs sind sehr freundliche Hunde und genießen die Gesellschaft von Menschen. Sie sind sehr liebevoll und werden alles tun, was Sie von ihnen verlangen. Sie werden es lieben, gestreichelt zu werden und genießen es, ein Schoßhund zu sein.

Cooper-Hunde bellen im Gegensatz zu vielen anderen Hunderassen nicht. Sie bellen Eichhörnchen und andere kleine Nagetiere an, aber sie bellen keine Menschen oder andere Hunde an.

Cooper Dogs sind sehr anhänglich und genießen menschliche Gesellschaft. Sie sind sehr schlau und sind ausgezeichnete Familientiere.

Training und Pflege

Die Ausbildung des Cooper-Hundes ist sehr minimal. Sie müssen trainiert werden, aber sie benötigen nur sehr grundlegende Befehle. Meistens kannst du einen ganzen Tag von ihnen weg sein und sie werden nicht weglaufen. Wenn Sie zu spät nach Hause kommen, werden Sie ohne zusätzliche Schulung an der Tür begrüßt.

Körperpflege:

Cooper Dogs sind leicht zu pflegen. Sie müssen jede Woche gebürstet oder gekämmt werden. Sie neigen nicht zum Verfilzen, obwohl sie verfilzen, wenn sie nicht regelmäßig gebürstet werden.

Cooper Hund Temperament

Cooper Dogs sind sehr intelligent und lernen sehr schnell. Sie haben ein unglaubliches Verlangen, ihren Besitzern zu gefallen. Sie sind ihren Besitzern gegenüber äußerst loyal und schützen sie vor allen Bedrohungen, egal ob sie real oder eingebildet sind.

Diese Hunde sind sehr anhänglich und lieben Menschen. Sie werden Ihnen durch das Haus oder den Hof folgen.

Cooper Dogs sind sehr stark und beschützen ihre Besitzer. Sie werden Leute anbellen, die sie stören, aber sie werden sehr sanft sein und ihre Besitzer sehr beschützen. Sie werden Wache halten und sich zum Schutz ihres Besitzers ins Getümmel stürzen.

Cooper-Hunde sind sehr soziale Hunde und genießen es, mit Menschen und anderen Hunden zusammen zu sein. Sie mögen es nicht, allein zu sein.

Cooper Dogs sind großartige Wachhunde. Sie werden Sie benachrichtigen, wenn jemand oder etwas in Ihre Nähe kommt.

Cooper Dogs sind ausgezeichnete Hunde, aber sie mögen es nicht, allein zu sein. Sie werden bellen, wenn sie allein gelassen werden.

Cooper-Hunde sind


Schau das Video: Bradley Cooper - Out Of Time (Januar 2022).