Allgemein

Wir haben keine Katzen Kathleen

Wir haben keine Katzen Kathleen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir haben keine Katzen Kathleen, es ist eine andere Katze. Aber der mit den grünen Augen war vor nicht allzu langer Zeit hier. Und die grünen Augen waren aus irgendeinem Grund nie grün. Ich habe lange über seinen Namen nachgedacht. Es ist ein interessanter Name.

Wir haben das ungefähr zehn Tage lang gemacht – sie war damals noch so klein. Wir hörten damit auf, als er zu groß wurde und wie verrückt aß, oder mindestens so viel, wie ein 18 Monate altes Kind essen würde. Ich wusste damals nicht so recht, was er essen sollte. Wir fingen an, ihm Leckerlis zu geben, nur weil er so hungrig war und ich wissen wollte, ob er so aufgeregt wäre und zu schnell anfing zu springen und die Leckereien zu kauen. Wir hatten viele Leckereien und viele davon, und ich hatte Angst, dass er sie alle aufessen würde, aber er tat es nicht. Er war sehr geduldig. Er brauchte sogar ein paar Sekunden, um zu entscheiden, ob er ein Leckerli nehmen wollte, und dann würde er nur ein kleines nehmen, wenn er sich entschied.

Nach ungefähr einem Monat hat er angefangen, alles zu essen, was ich ihm vorgesetzt habe, und wir können wirklich eine Veränderung seines Appetits sehen. Er ist so groß geworden, dass er jetzt tatsächlich ein bisschen ein Schinken ist, denke ich.

Aber er kaut an nichts herum, wenn wir ihn nicht beobachten. Er war von Anfang an so. Ich kann nicht sagen, ob es eine echte Pedomorphose ist oder nicht. Wie auch immer, ich verstehe nicht, warum es bei Ihrer Katze sein sollte. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es das nicht ist.

Nun, meine erste Katze, als sie ungefähr 6 Monate alt war, fing an, beim Fressen wie eine Wildkatze auszusehen. Es schien eine natürliche, instinktive Sache zu sein. Er benahm sich wirklich wie eine Wildkatze, seine Krallen sahen scharf aus usw. Aber sein Besitzer wusste, dass er sein Essen zu einer Kunstform machte, also nahmen wir an, dass sein Besitzer es mit ihm getan hat, um ihm beizubringen, wie man kontrolliert isst .

Meine jetzige Katze, die ich im anderen Beitrag erwähnt habe, war ungefähr 2 Wochen alt, als sie anfing, vom Teller zu essen. Und als er die Chance bekam, ohne menschliche Aufmerksamkeit zu essen, tat er es. Er hatte nie einen einzigen Bissen in meinen Armen, aber sobald ich Essen abstellte, nahm er ein paar Bissen und sah mich dann mit seinem Mund voller Essen an. Es ist, als hätte er wieder Hunger, nachdem er eine Weile nichts gegessen hatte.

Ich versuche nicht, einen Streit oder eine Diskussion über das ganze Haustier versus wildes Ding zu beginnen, weil ich nicht alle Fakten darüber kenne, also wenn sich jemand darauf einlassen möchte, fühlen Sie sich frei. Ich habe nur einige meiner Gedanken geteilt.

Ich versuche nicht, einen Streit oder eine Diskussion über das ganze Haustier versus wildes Ding zu beginnen, weil ich nicht alle Fakten darüber kenne, also wenn sich jemand darauf einlassen möchte, fühlen Sie sich frei. Ich habe nur einige meiner Gedanken geteilt.

Ich erinnere mich, dass Sie die Tatsache geteilt haben, dass Sie seine Anwesenheit und sein instinktives Verhalten gespürt haben, es aber nicht in Frage gestellt haben. Die Tatsache, dass er aus dem Teller aß und nicht aus dem Arm, war für mich interessant. Hier wird noch etwas darüber diskutiert

Ich erinnere mich, dass Sie die Tatsache geteilt haben, dass Sie seine Anwesenheit und sein instinktives Verhalten gespürt haben, es aber nicht in Frage gestellt haben. Die Tatsache, dass er aus dem Teller aß und nicht aus dem Arm, war für mich interessant. Hier wird noch etwas darüber diskutiert

Er hat mal ein bisschen mit meinem Bruder gespielt. Er hat sich einfach an ihn geschlichen und ihm einen schnellen Bissen ins Bein gegeben. Mein Bruder war immer etwas langsam, wenn es darum ging, mit Dingen zu spielen, und dies war das erste Mal, dass er gebissen wurde.

Er hat mal ein bisschen mit meinem Bruder gespielt. Er hat sich einfach an ihn geschlichen und ihm einen schnellen Bissen ins Bein gegeben. Mein Bruder war immer etwas langsam, wenn es darum ging, mit Dingen zu spielen, und dies war das erste Mal, dass er gebissen wurde.

Das ist noch gar nicht lange her! Es würde mich interessieren, was Sie darüber gehört haben, wie man einen Welpen einem Hund vorstellt, der der einzige andere große Hund ist, den er sehen wird. Denn die meiste Erfahrung, die ich in dieser Situation habe, habe ich mit jemandem gemacht, der entweder Welpen aufgezogen hat oder seinen Hund von klein auf großgezogen hat. Ich denke, einige der Ratschläge, die ich gehört habe, sind, den Hund in seiner Box oder wenn möglich im Schlafbereich des Hundes vorzustellen, damit sich der Welpe daran gewöhnen kann, ihn in seiner natürlichen Umgebung zu sehen. Dann soll die Person den Welpen an die Leine legen und nicht zurückhalten, bis sich der Hund daran gewöhnt hat. Dann können sie anfangen, den Welpen herumlaufen zu lassen und mit dem Hund zu spielen usw.

Das ist noch gar nicht lange her! Es würde mich interessieren, was Sie darüber gehört haben, wie man einen Welpen einem Hund vorstellt, der der einzige andere große Hund ist, den er sehen wird. Denn die meiste Erfahrung, die ich in dieser Situation habe, habe ich mit jemandem gemacht, der entweder Welpen aufgezogen hat oder seinen Hund von klein auf großgezogen hat. Ich denke, einige der Ratschläge, die ich gehört habe, sind, den Hund in seiner Box oder wenn möglich im Schlafbereich des Hundes vorzustellen, damit sich der Welpe daran gewöhnen kann, ihn in seiner natürlichen Umgebung zu sehen. Dann soll die Person den Welpen an die Leine legen und nicht zurückhalten, bis der Hund sich daran gewöhnt hat. Dann können sie anfangen, den Welpen herumlaufen zu lassen und mit dem Hund zu spielen usw.

Ich habe gehört, dass er, als sie ihn zum ersten Mal holte und sie ihn zum ersten Mal nach Hause brachten, verrückt wurde, als sie ihn das erste Mal rausließen. Daher wurde ihnen geraten, ihn in seiner Kiste zu behalten. Dann lassen Sie ihn sich kennenlernen, herumlaufen, spielen usw. Wenn er sich daran gewöhnt hat, könnte sie ihn ausführen, ihm vielleicht ein paar Befehle geben und sie laufen lassen usw.

Ich habe gehört, dass er, als sie ihn zum ersten Mal holte und sie ihn zum ersten Mal nach Hause brachten, verrückt wurde, als sie ihn das erste Mal rausließen. Daher wurde ihnen geraten, ihn in seiner Kiste zu behalten. Dann lassen Sie ihn sich kennenlernen, herumlaufen, spielen usw. Wenn er sich daran gewöhnt hat, könnte sie ihn ausführen, ihm vielleicht ein paar Befehle geben und sie laufen lassen usw.

Sie lassen meine laufen. Sie fing langsam an und baute sich dann auf. Solange er unter Kontrolle war, konnten sie viel Spaß haben. Irgendwann würden sie tun, was du gesagt hast, und ihn zurückhalten. Aber wenn es ihm gut ging, würden sie weitermachen. Ich denke, manche Hunde haben weniger Lust, herumzulaufen. Wir haben ihm nicht das Laufen beigebracht, er hat es selbst gelernt. Da ist er alleine rausgekommen. Also, wenn er Interesse hatte, dann normalerweise an einer Art Spielzeug. Einer unserer Freunde kaufte ihr sogar ein teures Halsband, damit er damit spielen konnte.


Schau das Video: 13 Dinge, von denen deine Katze wünschte, du wüsstest sie! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Macaire

    Ich glaube, dass Sie einen Fehler machen. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Maile mir per PN.

  2. Krany

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM.

  3. Devereaux

    Dieser Satz fällt übrigens gerade

  4. Torr

    Gut gemacht, was für ein Satz ..., eine ausgezeichnete Idee

  5. Reizo

    Darin ist etwas. Vielen Dank für die Erklärung, einfacher, besser ...

  6. Blaeey

    Ich entschuldige mich, aber ich schlage vor, eine andere zu gehen.



Eine Nachricht schreiben