Allgemein

So sieht sich mein Hund, wenn es an der Tür klingelt

So sieht sich mein Hund, wenn es an der Tür klingelt

Wie sich mein Hund sieht, wenn es an der Tür klingelt (und nein, er ist kein Shih-Tzu)

Er ist nicht wirklich ein Hund, also bedeutet ihm die Türklingel nicht wirklich etwas. Aber wenn ich ein Mensch wäre, wäre das eine ganz andere Geschichte. Denn wenn jemand an Ihre Tür klopft, ist das so ziemlich das Gleiche, wie wenn Sie eine neue Post mit der Post bekommen. Es macht dich glücklich.

Was passiert, wenn ich eine Post erhalte? Es ist, als ob es an der Tür klingelt...

Ich bin so aufgeregt, meine Tür zu öffnen und zu sehen, ob es eine andere Rechnung oder etwas ist, das ich noch nicht bezahlen muss.

Und ich freue mich so sehr darauf, meine Post zu öffnen und zu sehen, ob es eine weitere Rechnung oder ein Geschenk ist, das ich noch nicht bezahlen muss.

Sie können sich also vorstellen, wie ich mich neulich gefühlt habe, als es an der Tür klingelte...

Und es war mein Postbote, und er brachte mir ein Paket. (Ja, ich habe ein Paket geliefert bekommen.)

Und dieses Paket hatte einen großen, dicken weißen Umschlag mit einer großen schwarzen Briefmarke, auf der "BANK OF AMERICA" stand.

Und ich war ganz: "Heiliger Mist, wie ist das hierher gekommen? Ich habe das nicht bestellt."

Und dann dachte ich: "Oh mein Gott, ich habe ein Paket von der BANK OF AMERICA und meine Mutter hat mir nie Post von der BANK OF AMERICA geschickt. Sie hat mir nie eine Rechnung von der BANK OF AMERICA geschickt."

Also sagte ich: "Nun, ich muss die Rechnung bezahlen." (Ich wusste, dass ich es bezahlen sollte, bevor ich die Post öffnete, aber deshalb geben sie dir ein paar Tage Zeit, um sie zuerst zu bezahlen. Und es macht auch Sinn. Wenn jemand anruft und sagt: "Hey, du schuldest mir Geld ," sagst du: "Ja, ich weiß. Ich werde dich bezahlen, wenn ich morgen zur Arbeit komme." Oder wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Oder am nächsten Tag. Oder in der nächsten Woche. Aber es macht keinen Sinn, einen Haufen Geld bezahlen und dann denken: "Oh, vielleicht ist dies das letzte Mal, dass ich diese Person sehe, die will, dass ich ihm Geld zahle." )

Also öffnete ich den Umschlag und darin war ein großer, dicker weißer Umschlag mit einem großen, dicken weißen Umschlag mit einem großen schwarzen "B" drauf. Und darauf stand der Name des Postboten. Und sein Name war John. (Wie mein Mann.)

Und darauf stand mein Name und meine Adresse. Und meine Adresse stand direkt auf dem "B" des Umschlags. Und ich war ganz: "Das ist ein Geschenk von meinem Mann! Ich habe ein Geschenk von meinem Mann!"

Und dann riss ich den großen, fetten weißen Umschlag auf und in dem großen, fetten weißen Umschlag war ein großer, fetter weißer Umschlag mit einem großen, schwarzen "M" drauf. Und darauf stand der Name meiner Mutter. Und ihr Name war "Mildred". (Wie die Figur aus der Sesamstraße.) Und darauf stand die Adresse meiner Mutter. Und die Adresse meiner Mutter stand direkt auf dem "M".

Und ich war ganz: "Oh mein Gott, meine Mutter hat mir nie Post von der BANK OF AMERICA geschickt. Sie hat mir nie eine Rechnung von der BANK OF AMERICA geschickt. Aber mein Mann hat es. Und es ist alles an mich adressiert! Er ist so nachdenklich."

Also rief ich meine Mutter an und sie sagte mir, dass ich Recht hatte. Dass mein Mann mir einen großen, dicken weißen Umschlag mit einem großen schwarzen "B" geschickt hatte und darauf der Name des Postboten stand. Und dann stand mein Name und meine Adresse drauf.

Also sagte sie: "Ja, das ist die Handschrift meines Mannes. Er ist so nachdenklich. Also öffne sie nicht."

Also legte ich das Telefon weg und öffnete den großen, dicken weißen Umschlag und in dem großen, dicken weißen Umschlag war ein großer, dicker weißer Umschlag mit einem großen, schwarzen "A" darauf. Und darauf stand der Name meines Vaters. Und sein Name war "Arthur". (Als ob der Name meines Vaters "Arthur" ist.) Und darauf stand die Adresse meines Vaters. Und die Adresse meines Vaters stand direkt auf dem "A".

Und ich war ganz: „Dad hat mir noch nie Post von der BANK OF AMERICA geschickt. Er hat mir nie eine Rechnung von der BANK OF AMERICA geschickt. Aber mein Mann hat sie. Und alles ist an mich adressiert! Mein Vater ist so aufmerksam.“

Also rief ich meinen Vater an und er sagte mir, dass ich recht hatte. Dass mein Mann mir einen großen, dicken weißen Umschlag mit einem großen schwarzen „A“ geschickt hatte und dass darauf der Name meines Vaters stand. Und dann stand die Adresse meines Vaters drauf.

Also sagte mein Vater: "Ja, das ist die Handschrift meines Mannes. Er ist so nachdenklich. Also öffne sie nicht."

Und dann bekam ich einen Anruf von meinem Mann und er sagte mir, dass ich Recht hatte. Dass er mir einen großen, dicken weißen Umschlag mit einem großen schwarzen „A“ geschickt hatte und dass der Name meines Vaters darauf stand. Und dann stand die Adresse meines Vaters drauf.

Also sagte ich: "Ja, das ist die Handschrift meines Vaters. Er ist so aufmerksam. Er hat mir nie Post von der BANK OF AMERICA geschickt. Aber mein Mann hat es. Und es ist alles an mich adressiert! Und es trägt seinen Namen und seine Adresse." er ist so nachdenklich."

Also zog ich mein hübsches, rotes, knielanges Kleid an (wie ich schon sagte, es ist mein Lieblingskleid) und ging zur Post, um meine Rechnung zu bezahlen. (Weil ich wusste, dass ich es bezahlen sollte, bevor ich die Post öffnete.)

Und als ich bei der Post ankam, sah ich, dass mein Mann auf den Umschlag geschrieben hatte: "Ich liebe dich."

Und ich war ganz: "Mein Mann hat mir nie irgendwelche Post von der BANK OF AMERICA geschickt. Er hat mir nie geschickt